Sie haben kein 'javascript' in Ihrem Browser aktiviert! Unsere Seite kann Ihnen deswegen nicht korrekt angezeigt werden!

; Google+

Handicapregatta Essen

Fotos: Manfred Hüwe

Beim 21. Essen-Werdener Ruder-Cup am 30. Oktober 2010 muss eine Strecke von 10,5 Kilometern auf dem Baldeneysee bewältigt werden. Angetreten wird in verschiedenen Bootsklassen, die jeweils ein "Handicap" mit auf die Strecke nehmen. Es wird zeitversetzt gestartet und wer als erster im Ziel ist, gewinnt das Rennen. So können sich z.B. auch unsere Gig-Boote mit den Rennbooten messen.

Dabei haben uns bei den Junioren Axel und Fabian in der Mosel

Axel und Fabian

und Jérôme, Richard, Lucia und Julia gesteuert von Simone mit der Gutenfels

Jerome, Richard, Lucia, Julia und Simone

vertreten.

vor dem Start

Auch Birgit kam bei den Senioren noch zu ihrem Einsatz, obwohl Hans-Jürgen krankheitsbedingt ausgefallen war. Zusammen mit einem Ruderer aus Essen konnte noch schnell eine Renngemeinschaft gebildet werden.

Birgit im Seniorenrennen

Im Ziel:

Verschnaufen im Ziel

Jerome, Richar, Fabian, Julia, Lucia, Simone, Axel

Der EWRC hat das Geschehen auf seiner Internetseite auch im Film festgehalten: www.ewrc.de
(hochgeladen sind die Filme auch bei YouTube)

 


Zurück zur Auswahl


 
Sitemap  TPSK rudern auf Google+
Letzte Änderung: 07.11.2010